Zuhause

>

Weingüter

>

Domaine Krier-Welbes

Domaine Krier-Welbes

lu Ellange-Gare

Praktische Informationen

3 rue de la gare
L-5690, Ellange-Gare
Telefon : +352 23 67 71 84

Öffnungszeiten

Montag - Freitag von 9 - 12 Uhr sowie 14 -18 Uhr, Samstag 9 - 12.30 Uhr, Weinprobe nach Anmeldung

- Baujahr: 1926 Kellergebäude, 2014 Weinstube

- Architekt: Weinstube Joseph Bleser Tatanka s.à.r.l.

- Industriegebäude aus den 1920ern, Spanischer Bauherr

- Material: Beton, Glas

- Deutsch, Francais, English, Lëtzebuergesch

Domaine Krier-Welbes in Ellange  

Das Weingut Krier-Welbes liegt in dem kleinen Ort Ellange-Gare bei Remich. Der Winzer Guy Krier ist bekannt für seine eleganten Weine in Bio-Qualität.

Goldmedaillen bestätigen sein spezielles Fingerspitzengefühl bei der Crémant-Produktion.


Vor gut 25 Jahren hat der Luxemburger die Rebflächen seiner Eltern übernommen und den Familienbetrieb seitdem erfolgreich vorangetrieben.

Dafür wurde zunächst ein betagtes Kellerei-Gebäude in einen der innovativsten Betriebe Luxemburgs verwandelt. Das Kellerei-Gebäude  besteht zu einem grossen Teil aus Betonlagertanks, welche ursprünglich zur Weinlagerung gebaut wurden, Fassungsvermögen 1 000 000 Liter. Damit hatte die Kellerei "Société Vinicole" 1926 die grösste Lagerkapazität an der luxemburgischen Mosel. Die mittlere von insgesamt 3 Etagen wurde mittlerweile auf geschnitten, so dass sie als Lagerraum (Stellplätze für Paletten und Fässer) genutzt werden kann.

Aus bescheidenen 3,5 Hektar sind inzwischen 13 Hektar Anbaufläche geworden, die nach den Regeln des ökologischen Landbaus bewirtschaftet werden.


Um die feinen Tropfen in ansprechendem Ambiente präsentieren zu können, ließ sich der Winzer eine moderne Weinstube mit überdachter Terrasse errichten.

Der Luxemburgische Architekt, welcher diese erbaut hat, hat in Innsbruck studiert und spezialisiert sich mittlerweile auf den Hotelbau in Skigebieten.


Nun bilden viel Glas und Eichenholz eine ansprechende Bühne für die Weine und Crémants des Hauses.

Hier und da setzen gelbe Stühle farbliche Akzente. Im Winter sorgt ein knisternder Kamin in der „Wäistuff KW3“ für eine heimelige Atmosphäre.

Und auf Bestellung werden regionale Spezialitäten wie „Haameschmier" und „Flamekuchen" serviert.

 

3 rue de la gare
L-5690, Ellange-Gare
Telefon : +352 23 67 71 84

Horaire d'ouverture :

Montag - Freitag von 9 - 12 Uhr sowie 14 -18 Uhr, Samstag 9 - 12.30 Uhr, Weinprobe nach Anmeldung

- Baujahr: 1926 Kellergebäude, 2014 Weinstube

- Architekt: Weinstube Joseph Bleser Tatanka s.à.r.l.

- Industriegebäude aus den 1920ern, Spanischer Bauherr

- Material: Beton, Glas

- Deutsch, Francais, English, Lëtzebuergesch

In der Nähe

Finden Sie eine Auswahl an Weindörfern, Weingütern, Restaurants und Beherbergungsgelegenheiten in der Nähe des Weingutes.